Sven Gabor Janszky

Trendforscher, 2b AHEAD ThinkTank GmbH

Medizin der Zukunft

Sächsisches Staatsministerium, 17. September

Sven Gabor Janszky ist Europas innovativster Zukunftsforscher und Gründer und Leiter von 2b AHEAD ThinkTank, des größten unabhängigen europäischen Trendforschungsinstituts. In seinem begeisternden Vortrag wirft der 5 Sterne Redner am 17. September 2018 einen faszinierenden Blick in die Zukunft der Medizin und zeigt darüber hinaus konkrete Strategieoptionen auf, um den Anforderungen der personalisierten Medizin gerecht zu werden. Dabei gibt er seinen Zuschauern nicht nur wichtige Orientierungshilfen mit auf den Weg, sondern inspiriert dazu, die Zukunft selbst in die Hand zu nehmen und eigene Strategien zu entwickeln.

Trendforscher Sven Gabor Janszky ist überzeugt: Die Medizin der Zukunft steht ganz im Zeichen der personalisierten Medizin. In Zukunft werden individuelle Gentests, Medizinern dabei helfen, jedem Patienten die richtigen und personalisierten Medikamente und Therapien zu verschreiben. Auch 3-D-Drucker werden die Medizin revolutionieren. Maßgeschneiderte Organe und Gewebe haben gute Behandlungserfolge und lassen bei Transplantation die Abstoßungsrate rapide sinken. Sven Gabor Janszky spricht in diesem Zusammenhang von einem Paradigmenwechsel, der für das Arbeiten in Arztpraxen und Krankenhäusern, aber auch Pharmaunternehmen, Apotheken und Laboren einen umfassenden Umbruch bedeutet. In seinem richtungsweisenden Vortrag zeigt der Zukunftsforscher, warum medizinische Behandlungen in den kommenden Jahren nicht nur individueller werden, sondern dadurch auch die Chancen auf Gesundheit und Heilung steigen.

Über Sven Gábor Jánszky

ist Zukunftsforscher und Leiter des Trendinstituts „2b AHEAD ThinkTank“. Auf seine Einladung treffen sich seit 2002 alljährlich 300 CEOs und Innovationschefs der deutschen Wirtschaft. Unter seiner Leitung entwerfen sie Zukunfts-Szenarien und Strategieempfehlungen für die kommenden zehn Jahre. Die Studien und Trendanalysen seines Instituts zu den Lebens-, Arbeits- und Konsumwelten der Zukunft und seine Strategieempfehlungen zu Geschäftsmodellen der Zukunft bilden die Basis für die Zukunftsstrategien vieler Unternehmen.

Seine Trendbücher „2025 – So arbeiten wir in der Zukunft“ und „2020 – So leben wir in der Zukunft“ prägen die Zukunftsstrategien verschiedener Branchen. Mit seinen Management-Strategiebüchern „Rulebreaker – Wie Menschen denken, deren Ideen die Welt verändern“ (2010) und „Die Neuvermessung der Werte“ (2014) wurde er zum Sprachrohr der Querdenker und disruptiven Innovatoren in der deutschen Wirtschaft. Sein aktuelles Buch „Das Recruiting Dilemma“ erklärt den rasanten Wandel des deutschen Arbeitsmarktes hin zur Vollbeschäftigung, dem Niedergang der Langzeitfestanstellung und der Auflösung von Personalabteilungen.

Der Zukunftsforscher lehrt an verschiedenen Universitäten hat aktuell Dozenturen im internationalen Masterstudiengang “Leadership” an der Karlshochschule International University sowie der Universität Leipzig.

Er ist Präsident des Verwaltungsrates der 2b AHEAD ThinkTank AG in St. Gallen, Aufsichtsrat der Karlshochschule International University, Mitglied des Beirats der Management Circle AG und Präsident der „Rulebreaker-Society“, eines exklusiven Businessclubs für disruptive Innovatoren.

Als Berater coacht Janszky Vorstände und Unternehmer in Strategieprozessen, führt Innovationsprozesse zu Produktentwicklung und Geschäftsmodellen der Zukunft. Jánszky ist ein gefragter Interview-Experte in Deutschlands wichtigen Wirtschaftsmedien zum Thema Innovationen und Trends und Keynotespeaker auf Strategietagungen und Kongressen.

Er war Vize-Jugend-Mannschafts-DDR-Meister im Schach 1988. Er bestieg den Kilimandscharo und lief in New York seinen 19. Marathon.